Friedlicher Widerstand für ein Leben in Vielfalt - gegen Rassismus und Menschenverachtung

 

Aus der Bürgerinitiative und Bewegung für ein buntes nazifreies Scheinfeld sowie anlässlich des erneut geplanten Hasskonzertes der NPD am 24.05.2014, formte sich in den letzten Wochen unser Bündnis “Scheinfeld ist bunt”.

Ziel des Bündnisses ist es, in Scheinfeld Vielfalt und Toleranz zu leben und den Menschen unabhängig von Geschlecht, Religion, Herkunft, Alter oder individuellen Fähigkeiten, mit Wertschätzung und Respekt zu begegnen.

Dafür setzen wir uns als Bündnis in unserer Heimat ein, verteidigen die Menschenrechte und leisten friedlichen Widerstand gegen Rassismus und menschenverachtende Ideologien.

Gemeinsam sind wir stark gegen Alltagsrassimus, Hasskonzerte und rechtsradikale Gesinnung!

Scheinfeld ist bunt!


Ansprechpartner/innen bei Fragen und Anregungen rund um unser Bündnis sind:

  • Dr. Susanne Holzapfel
  • Stefan Jordan
  • Siegfried Maier
  • Prof. Dr. Ulrike Hellert
  • Nadine Sammetinger
  • Barbara Schmidt
  • Helmut Uihlein

 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Bündnis “Scheinfeld ist bunt” ist dem Heimat- und Kulturverein der Stadt Scheinfeld angegliedert.